Häufig gestellte Fragen

Auch wenn wir uns noch so bemühen – alle Fragen zu Coca-Cola zu beantworten wird wohl nie gelingen. Fragen, die uns immer wieder gestellt werden, haben wir im Folgenden übersichtlich zusammengefasst. Wir hoffen, dass auch die passende Antwort für Sie dabei ist. Wenn nicht, kontaktieren Sie uns!

Bitte wählen Sie ein Thema:

Unternehmen und Historie

Haben Sie Fragen zur Abfüllung von Coca-Cola in Österreich oder zu einer unserer Marken? Würden Sie gerne wissen, in welchen Ländern der bekannteste Softdrink der Welt erhältlich ist? Hier finden Sie Antworten auf viele Ihrer Fragen! Falls die gewünschten Informationen hier nicht verfügbar sind, kontaktieren Sie uns!

Wann und wo wurde Coca-Cola erfunden?
John S. Pemberton, Arzt und Apotheker aus Atlanta/Georgia, USA, erfindet am 8. Mai 1886 einen Sirup, der gegen Müdigkeit und Kopfschmerzen helfen soll. Er mischt ihn mit Sodawasser und verkauft die Mixtur Glas für Glas unter dem Namen Coca-Cola im Drugstore "Jacob''s Pharmacy". So wurde aus der Patentmedizin ein Erfrischungsgetränk.

zum Seitenanfang

Wer erfand den Coca-Cola Schriftzug?
Frank M. Robinson, Partner und Buchhalter des Coca-Cola Erfinders John S. Pemberton, ist Namensgeber und hat den bis heute typischen und weltbekannten Schriftzug 1886 entworfen. Inhaber aller Markenrechte ist die The Coca-Cola Company mit Sitz in Atlanta/Georgia, USA.

zum Seitenanfang

Seit wann gibt es Coca-Cola in Österreich? 
Heinrich Ganahl schloss im Jahre 1929 mit der Coca-Cola Company den ersten Abfüll- und Vertriebsvertrag ab. Noch im gleichen Jahr war es soweit: Mit 24.000 Flaschen begann der Aufbau und die spätere Erfolgsgeschichte von Coca-Cola in Österreich. Beinahe ein Jahrzehnt später wurde die Coca-Cola Ges.m.b.H. Zweigniederlassung Wien gegründet. Coca-Cola HBC Österreich, Teil des Konzerns Coca-Cola Hellenic Group, ist lizenzierter Abfüller von Coca-Cola Produkten und produziert und vertreibt diese.

zum Seitenanfang

Was ist eine Coca-Cola Konzession?
Coca-Cola arbeitet im so genannten Konzessionär-System. Alle Konzessionäre sind rechtlich selbständige Unternehmen, die mit der The Coca-Cola Company (TCCC) einen Abfüllvertrag geschlossen haben. Dieser Vertrag gewährt ihnen das Recht, Produkte der TCCC zu produzieren und in einem bestimmten Gebiet zu verkaufen. In Österreich ist das die Coca-Cola Hellenic Bottling Company, zu deren Tochterunternehmen Coca-Cola HBC Österreich gehört.

zum Seitenanfang

Wird Coca-Cola auf der ganzen Welt getrunken? 
Coca-Cola wird in rund 200 Ländern der Welt angeboten. In nur wenigen Ländern (beispielsweise Kuba und Nordkorea) wird das Erfrischungsgetränk nicht verkauft. 

zum Seitenanfang

Gibt es einen Geschäftsbericht von Coca-Cola?
Coca-Cola HBC Österreich veröffentlicht keinen Geschäftsbericht. Alle wichtigen Unternehmenszahlen werden jedoch von der Muttergesellschaft Coca-Cola Hellenic Bottling Company und deren Jahresbericht, der auf der Website www.coca-colahellenic.com verfügbar ist, veröffentlicht.
(Umfassende Informationen zu der The Coca-Cola Company finden Sie auf der Internetseite www.coca-colacompany.com/sustainability/)

zum Seitenanfang

Kann ich Unterlagen zum Thema Unternehmen/Historie für meine Haus- oder Diplomarbeit bekommen?
Auf Grund der vielen Anfragen aus dem schulischen und universitären Umfeld können wir leider nicht individuell auf jede Anfrage antworten. Auf unserer Internetseite www.coca-colahellenic.com bieten wir jedoch viele verfügbare Informationen zum Unternehmen und zur Historie in den Rubriken Unternehmen oder Mythos Coca-Cola an. Historische Informationen rund um die Marke Coca-Cola finden Sie auch auf der Internetseite der The Coca-Cola Company, USA, www.thecoca-colacompany.com unter der Rubrik "Heritage".

zum Seitenanfang

Wo finde ich Informationen zu Coca-Cola in anderen Ländern? 
Ausführliche Informationen über die Aktivitäten in den 28 Ländern, in denen Coca-Cola HBC tätig ist, finden Sie unter www.coca-colahellenic.com. Die The Coca-Cola Company stellt auf ihrer Internetseite www.thecoca-colacompany.com viele Informationen zum weltweiten Produktsortiment, zum Unternehmen und zu ihrem gesellschaftlichen Engagement zur Verfügung.

zum Seitenanfang


Produktsortiment

Haben Sie eine Frage zu unserem Produktangebot? Hier finden Sie Antworten zu Fragen über unsere breit gefächerte Palette an klassischen Erfrischungsgetränken mit und ohne Zucker, Fruchtsäften, Eistees, Sportgetränken und Mineralwässern als Teil unseres Bemühens stets die perfekte Erfrischung für jede Gelegenheit zu bieten. Sollte Ihre Frage nicht ausreichend beantwortet worden sein, können Sie uns gerne eine E-Mail senden

Welche Produkte bietet Coca-Cola in Österreich an?
Unser Produktsortiment umfasst Coca-Cola, Coca-Cola light, Coca-Cola zero, Coca-Cola life, Fanta, Sprite, mezzo mix, Powerade, NESTEA, Cappy, Römerquelle und Römerquelle emotion. Alle aktuellen Geschmacksvarianten der jeweiligen Produkte finden Sie im Bereich Marken und Produkte.

zum Seitenanfang

Warum gibt es manche Produkte von Coca-Cola nicht in Österreich?
Coca-Cola HBC Österreich bietet Produkte an, die dem Geschmack und den Vorlieben der österreichischen Konsumenten angepasst sind. Aus dem Hause Coca-Cola stammen zahlreiche unterschiedliche Produkte, weltweit sind das fast 400 Marken (bzw. über 2.600 Produkte). Das jeweilige Angebot in den einzelnen Ländern orientiert sich dabei auch an den Vorlieben und Geschmäckern der Konsumenten. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass es bestimmte Produkte oder Geschmacksvarianten nicht in allen Ländern gibt.

zum Seitenanfang

Was bedeutet "zero" bei Coca-Cola zero?
Zero heißt "null" und bedeutet "null Zucker". Coca-Cola zero enthält keinen zusätzlichen Zucker, sondern ist mit Süßstoffen gesüßt. Deshalb hat es nahezu keine Kalorien und steht für grenzenlose Erfrischung ohne Kompromisse.

zum Seitenanfang

Was ist der Unterschied zwischen Coca-Cola zero und Coca-Cola light?
Der Unterschied liegt im Geschmack. Coca-Cola zero schmeckt dank besonderer Geschmackskombinationen fast wie das klassische Coca-Cola, während Coca-Cola light seinen eigenen einzigartigen Geschmack hat. Coca-Cola zero ergänzt Coca-Cola light im kalorienreduzierten beziehungsweise zuckerfreien Segment.

zum Seitenanfang

Welche Getränke sind für Diabetiker geeignet?
Auch Diabetiker finden in unserer breiten Produktpalette zahlreiche Getränke, die geeignet sein können, den täglichen Flüssigkeitsbedarf zu decken. Dazu zählt beispielsweise unser Mineralwasser. Generell können aber auch unsere mit Süßstoffen gesüßten Getränke für Diabetiker geeignet sein. Auf jeden Fall sollte hierzu ein Arzt befragt werden.

zum Seitenanfang

Welche Nährwerte werden auf den Etiketten angegeben?
Angaben zu Nährwerten eines Lebensmittels liefern wichtige Informationen für die bewusste Zusammenstellung einer ausgewogenen Ernährung. Auf unseren Etiketten finden Sie die Nährwertangaben je 100 ml für Kalorien, Eiweiß, Kohlenhydrate, Zucker, Fett, gesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und Natrium. Zusätzlich weisen wir auf unseren Etiketten aus, wie viel Prozent des Richtwertes für die Tageszufuhr die enthaltenen Kalorien und die Nährstoffe Zucker, Fett, gesättigten Fettsäuren und Natrium pro Portion (250 ml) abdecken.

zum Seitenanfang

Ich habe eine neue Produktidee. Kann ich diese bei Ihnen einreichen?
Produktinnovationen betreffen unmittelbar das Kerngeschäft der The Coca-Cola Company, USA, und werden ausschließlich von Coca-Cola selbst beziehungsweise von speziell beauftragten Partnern oder Agenturen abgedeckt. Ideen oder Vorschläge für neue Produkte können wir, Coca-Cola HBC Österreich, deshalb leider nicht prüfen oder in irgendeiner Form berücksichtigen.

zum Seitenanfang

Was bedeutet das Mindesthaltbarkeitsdatum? 
Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) eines Lebensmittels gibt an, bis wann das Lebensmittel unter angemessenen Aufbewahrungsbedingungen seine spezifischen Eigenschaften behält. Das MHD unserer Produkte wird sorgfältig geprüft. Bis zum angegebenen MHD ist in ungeöffnetem Zustand die einwandfreie Qualität unserer Produkte und Packungen gegeben. Bei Angabe des Monats bezieht sich das MHD immer auf das Ende des angegebenen Monats. 12/16 bedeutet beispielsweise bis Ende Dezember 2016.

zum Seitenanfang


Inhaltsstoffe

Wie werden Coca-Cola Erfrischungsgetränke gesüßt?
Wenn auf dem Etikett unserer zuckerhaltigen Erfrischungsgetränke unter dem Stichwort "Zutaten" Zucker angegeben wird, handelt es sich um Saccharose. Werden unseren Produkten andere Süßungsmittel als Zucker zugesetzt, wird dies ebenfalls auf dem Etikett unter "Zutaten" aufgeführt. Dazu gehören zum Beispiel Süßstoffe in unseren kalorienreduzierten beziehungsweise zuckerfreien Produkten.

zum Seitenanfang

Wie viel Zucker ist in Coca-Cola enthalten?
Zucker gehört zu den Kohlenhydraten und versorgt unseren Körper schnell mit Energie. In 100 ml Coca-Cola sind 10,6 Gramm Zucker enthalten.

zum Seitenanfang

Wie viel Koffein ist in Coca-Cola enthalten?
Der Koffeingehalt in einem Liter Coca-Cola entspricht in etwa dem einer Tasse mittelstarken Kaffees. Coca-Cola enthält durchschnittlich 10 mg Koffein pro 100 ml.

zum Seitenanfang

Wie viel Koffein enthält Coca-Cola light?
Coca-Cola light enthält etwa 20 Prozent mehr Koffein als Coca-Cola. Coca-Cola enthält durchschnittlich 10 mg Koffein pro 100 ml.

zum Seitenanfang

Warum werden Zusatzstoffe verwendet?
Zusatzstoffe werden Nahrungsmitteln zugesetzt, um beispielsweise leicht verderbliche Produkte haltbarer zu machen. Mit Hilfe von Zusatzstoffen ist es außerdem möglich, Nahrungsmittel von gleich bleibend hoher Qualität herzustellen.

zum Seitenanfang

Warum enthält Coca-Cola Phosphorsäure?
Phosphorsäure (E 338) ist ein Säuerungsmittel, das beispielsweise bei Coca-Cola den spritzigen, charakteristischen Geschmack unterstützt. Phosphor, ein für den Organismus unentbehrlicher Mineralstoff, ist mit seinen Verbindungen in nahezu allen Lebensmitteln enthalten - zum Beispiel auch in Käse, Brot, Milch und Eiern.

zum Seitenanfang

Sind Süßstoffe schädlich?
Wie alle anderen Zusatzstoffe auch, werden Süßstoffe intensiv auf ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit geprüft, ehe sie zur Verwendung in Lebensmitteln zugelassen werden. Die Verträglichkeit und Unbedenklichkeit von Süßstoffen wurden durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt und in langjähriger Anwendung bestätigt. Aufgrund ihrer im Vergleich zu Zucker um ein Vielfaches höheren Süßkraft werden Süßstoffe nur in geringen Mengen verwendet.

zum Seitenanfang

Sind die Inhaltsstoffe von Coca-Cola weltweit identisch?
Die Herstellung und Zutaten für das Produkt Coca-Cola sind auf der ganzen Welt gleich. Alle Bestandteile wie zum Beispiel Wasser, Zucker und Kohlensäure müssen überall den gleichen strengen Qualitätskriterien der The Coca-Cola Company, USA, genügen.

zum Seitenanfang

Wie wird die Qualität des verwendeten Wassers gewährleistet?
Das Wasser, das wir überall auf der Welt zur Herstellung unserer Produkte verwenden, wird in den Coca-Cola eigenen Wasseraufbereitungsanlagen nach modernsten Verfahren aufbereitet. Dieses Wasser ist hygienisch einwandfrei, klar und ohne Fremdgeschmack oder -geruch. So wie alle Zutaten für unsere Produkte, unterliegt auch das Wasser den strengen Qualitätsrichtlinien von Coca-Cola Hellenic und The Coca-Cola Company, USA.

zum Seitenanfang


Werbung

Wofür sind die Codes unter dem Deckel der Aktionsflaschen?
Die Codes können Sie nach Ihrer Registrierung auf www.mycokemusic.at einlösen. Bei Eingabe werden die Codes in Coins umgewandelt. Diese können dann für Gewinnspiele, Handy- und Musikdownloads, oder für aktuelle Gewinnspiele eingesetzt werden. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Internetseite www.mycokemuisc.at.

zum Seitenanfang

Können Sie mir Coca-Cola Werbespots zuschicken?
Nein, leider nicht. Wir stellen unsere Werbespots aus markenpolitischen Gründen grundsätzlich nicht zur Verfügung. Aktuelle Werbespots können Sie jedoch oft auf den jeweiligen Internetseiten unserer Marken anschauen.

zum Seitenanfang

Kann ich Unterlagen für meine Hausarbeit/Diplomarbeit zum Thema Werbung/Marketing erhalten?
Leider können wir aufgrund der vielen Anfragen aus dem schulischen und universitären Bereich diesbezügliche Fragen nicht individuell beantworten. Auf unserer Internetseite finden Sie jedoch ausführliche Informationen zur Werbung, im Pressebereich oder auf unseren jeweiligen Internetseiten der Marken.

zum Seitenanfang

Kann ich Coca-Cola eine Werbeidee anbieten?
Werbespots und andere Werbeideen sind Bereiche, die ausschließlich von der The Coca-Cola Company selbst beziehungsweise von speziellen von der The Coca-Cola Company beauftragten Partnern oder Agenturen abgedeckt werden. Ideen und Vorschläge, die sich auf Werbemaßnahmen und Programme beziehen, können wir deshalb leider nicht prüfen oder in irgendeiner Form berücksichtigen.

zum Seitenanfang

Kann ich mein Fahrzeug als Werbefläche anbieten?
Das ist leider nicht möglich, da unser Unternehmen grundsätzlich nur firmeneigene Fahrzeuge als Werbeträger einsetzt. Uns erreichen täglich viele interessante Angebote, unser Firmenlogo auf den verschiedensten Fahrzeugtypen zu platzieren. Aus konzeptionellen Gründen und im Hinblick auf einen einheitlichen Unternehmensauftritt können wir diese Angebote jedoch nicht annehmen.

zum Seitenanfang

Können Sie mein Foto für Werbezwecke einsetzen?
Unser weltweiter Werbeauftritt wird von spezialisierten Agenturen erarbeitet und koordiniert. Aus diesem Grund können wir zugesandte Fotos leider generell nicht für unsere Werbemaßnahmen einsetzen.

zum Seitenanfang

Können Sie auf meiner Internetseite ein Werbebanner schalten?
Das ist leider nicht möglich. Coca-Cola Werbebanner werden ausschließlich auf Internetseiten von Partnerunternehmen des Coca-Cola Systems im Rahmen von Kooperationen oder Promotionaktionen geschaltet.

zum Seitenanfang

Back to top